DAS BURGTURNIER NÖRTEN-HARDENBERG – POPCORN, SPORT & GLITZERBUBBELS

Burgturnier Nörten-Hardenberg

Am vorletzten Mai-Wochenende durften wir uns, dank der Unterstützung von ClipMyHorse.tv und der Pferde Connection auf XING, auf dem traditionellen Burgturnier in Nörten-Hardenberg umschauen. Es erwartete uns eine traumhafte Kulisse, bestes Wetter und eine fast hoheitliche Atmosphäre.

SOMMERGEFÜHLE

Hat man erst das schöne Nörten-Hardenberg durchquert, wartet ein hiesiges Turniergelände inmitten der Burglandschaft. Spitze kleine Pavillondächer ragen in den Sommerhimmel und stehen so ordentlich nebeneinander, dass es den Anschein macht, als wären es Sahnehäubchen auf einer Geburtstagstorte. Gegen ein Lächeln konnte man sich nicht mehr wehren. Sofort wird man in den Trubel des sich durchschlängelnden Publikums eingesogen. Vorbei an einer Gartenausstellung, einer Grillvorführung und niedlichen Boutiquen. Alles schreit „Sommer!.“ Die Düfte vermischen sich und man ist einfach glücklich.

Burgturnier Nörten-Hardenberg

POSITIVES VOM ABREITEPLATZ

Hat man die Pavillonlandschaft passiert, kann man Abreiteplatz verweilen. Das Herz macht kurze Hüpfer, die Sportelite so hautnah erleben zu dürfen ist ein Ereignis. Eine positive Überraschung waren die Richter am Abreiteplatz. Jeweils einer stand immer in der Mitte, ein zweiter saß, abgeschnitten und ungestört vom Laufpublikum am Rand. Mehrmals wurden Reiter ermahnt und korrigiert. Das allein gibt ein gutes Gefühl. Auch der Aktionszirkel, gelegen zwischen riesigen Bäumen und einem kleinen Bachlauf war gut besucht. Hier durfte unter anderem eine Polizeireiterstaffel und die Arbeit von Frau Dr. Vivian Gabor, auch ein Pferde Connection Mitglied miterlebt werden.
Als Highlight ist gilt in jedem Fall das Feuerwerk am Samstag Abend. „Glitzerbubbels“, rote Sternschnuppen und jede Menge Krawall über der Burgkulisse wecken auf aus der leichten Weinbenommenheit.

Burgturnier Nörten-Hardenberg

Die Abende waren lau und die Liegestühle an den Weinständen waren meist voll belegt. Bunte Lichter tanzten auf den schneeweißen Pavillondächern. Lounge-Music, Sportler und Pferde im Scheinwerferlicht, der Geruch von Popcorn und Kaffee.
Was will man mehr?

Burgturnier Nörten-Hardenberg

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Teilen!
Weg damit!

Hat's dir gefallen? Zeig's der Welt :)